Prof. Dr-Ing. Michael Döllinger

Prof. Dr.-Ing. Michael Döllinger

Professorship for Computational Medicine, Division of Phoniatrics and Paediatric Audiology

  • Adaption numerischer Modelle an die Kehlkopfphysiologie bei der Stimmerzeugung
  • Pre-processing und Bildsegementierung von klinischen Bilddaten (Hochgeschwindigkeitsendoskopie und Hochgechwindigkeitsvideos)
  • Objektive und quantitative Diagnose- und Therapie-Unterstützung mittels Multisensor basierten Daten
  • Die Projekte sind vorwiegend Drittmittelfinanziert (DFG, BMWi).

Profile im Web: