Prof. Dr. Björn Eskofier

Prof. Dr. Björn Eskofier

Chair of Machine Learning and Data Analytics

AI in Medicine

  • Ingenieurwissenschaftliche Einpassung von ML/KI-Technologien in Sport- und Medizintechnik (z.B. Berechnung biomechanischer Parameter für objektive Diagnostik)
  • Ganzheitliche intelligente Medizintechnik durch Komposition von ML/KI-Algorithmen und eingebetteter/ubiquitärer Rechensysteme (z.B. ambulante Ganganalyse bei Parkinsonpatienten, Sturzdetektion)
  • Medizinische ML/KI-Anwendungen aus Sicht der Forschungsrichtung Mensch-Computer-Interaktion (z.B. Akzeptanz und Usability von ML/KI-Assistenzsystemen im klinischen Alltag)

Grundlagenforschung

  • Nahtlose Kopplung von ML/KI-Algorithmen (z.B. Feature Selection und Klassifikation)
  • Ressourceneffiziente Klassifikation (z.B. SVMs)
  • Balancierung zwischen Modellgüte und Ressourcenbedarf
  • Unverzerrte Evaluation von ML/KI-Modellen bei Mehrklassenproblemen

 

 

Profile im Web: